Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. zur Kenntnis genommen

Hamburg - was muss man sehen?

Hamburg ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Bei einer Städtereise nach Hamburg können die Besucher entspanntes Sightseeing, ein großes Kulturangebot, unbegrenzte gastronomische Genüsse, hafennahe maritime Erlebnisse und einige von den spannendsten Attraktionen in Europa erleben. Was muss man auf jeden Fall in Hamburg gesehen haben? Wenn einem nicht unbedingt zwei Wochen Zeit zur Verfügung stehen, sondern vielleicht nur zwei, drei Tage, sollte diese Zeit gut verplant sein. Wir geben Euch Tipps, wie man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Hamburg ohne Stress in kurzer Zeit erleben kann. Für weitere Besuche und noch mehr Erkundungen steht die Hansestadt ihren Besuchern immer offen.

Hamburg an einem Tag

Der Klassiker schlechthin und eine der besten Möglichkeiten, sich einen schnellen Überblick in Hamburg zu verschaffen ist eine Stadtrundfahrt in einem Doppeldeckerbus. Besonders ist die Stadtrundfahrt für Erstbesucher der Elbmetropole geeignet, da man hier die wichtigsten Sehenswürdigkeiten anfährt und erklärt bekommt. Die Stadtrundfahrt auf der Blauen Linie F von Hamburg Citytours ist derzeit die Einzige, die noch live moderiert wird. Ein Audioguide beschreibt das Drumherum in diversen Fremdsprachen. Dank des HopOn HopOff-Systems kann man, wenn man Lust hat, unterwegs an einer der Sehenswürdigkeiten austeigen und bei der nächsten Runde wieder zusteigen, um die Hamburger Stadtrundfahrt wieder fortzusetzen.

stadtrundfahrt rathaus kombiticket

Ein weiteres Highlight in Hamburg ist sein Hafen. Dieser liegt direkt in der Stadt an der Elbe, denn zur Nordsee sind es noch gut 100 km. Im Hamburger Hafen liegen regelmäßig einige der größten Containerschiffe und Kreuzfahrtschiffe der Welt. Viele Anbieter von Hafenrundfahrten haben sich darauf spezialisiert, den Gästen die maritime Welt des Hafens näher zu bringen. Es gibt kompakte einstündige Hafenrundfahrten, ausgedehnte 2-stündige XXL-Hafenrundfahrten und Hafenrundfahrten zum unterwegs Aus- und Einsteigen. Die Gäste können sich auch zwischen unterschiedlichen Schiffstypen entscheiden: Von kleinen wendigen und urigen Barkassen über auffällig gestaltete Kunstbarkassen, moderne Flachschiffe bis hin zu komfortablen Fahrgastschiffen oder Salonschiffen, das Angebot an Möglichkeiten für eine Hafenrundfahrt auf der Elbe ist groß.

HafenrundfahrtXXL 03

Die Hafengegend beherbergt auch einige hoch geschätzte Kulinarik-Perlen, so dass man dort vom leckeren Fischbrötchen für den Hunger zwischendurch bis zu einem Sterne-Restaurant ein fast schon unüberschaubares Gastro-Angebot vorfindet. Wir meinen, auch bei einem Kurz-Besuch in Hamburg, darf ein maritimer Gaumenschmaus nicht fehlen!

Wer an Hamburg denkt, denkt oft auch die Reeperbahn und Hamburgs Rotlichtviertel mit. Die berühmt-berüchtigte Rote Meile übt auf Viele (nicht nur Freier) eine starke Sogwirkung aus. Hamburgs buntes und liberales Stadtviertel, St. Pauli, hat eine wechselvolle Historie hinter sich und unzählige Geschichten und Anekdoten zu berichten. Eine Führung durch St. Pauli und Reeperbahn lässt die Teilnehmer ein wenig hinter die Kulissen des Geschäftes mit der Liebe, in die Zeit der Bandenkriege, auf die Gründe der Entwicklung des großes Kulturangebotes aber auch die Probleme der Gegenwart und möglicherweise der Zukunft schauen. Die Reeperbahnrundgänge finden jeden Tag und meisten abends statt und sind ein außergewöhnlicher Bestandteil eines gelungenen Hamburg-Kurztrips.

rotlichtrundgang 10

Hamburg an zwei Tagen

Möglicherweise steht Euch ein weiterer Tag zur Verfügung, den Ihr mit „Hamburg-Inhalten“ füllen wollt. Sollte es an diesem Tag unerwarteterweise 😉 regnen, könntet Ihr folgende Vorschläge berücksichtigen, geht aber auch bei gutem Wetter:

Morgens nichts wie hin ins fantastische Miniatur Wunderland in der alten Speicherstadt! Früh am Tag oder abends ist das Gedränge nicht mehr so groß und Ihr habt die liebevoll gestalteten Welten mehr oder weniger für Euch. Unser Tipp: Rechtzeitig vorbuchen, denn das Miniatur Wunderland ist die beliebteste Attraktion Deutschlands und dementsprechend schnell können die Tickets für Euren Wunschtag vergriffen sein.

miniaturwunderland 03

Gleich nebenan befindet sich das Hamburg Dungeon, in dem Ihr auf schaurig-unterhaltsame Art und Weise eine Lektion in Hamburgs Geschichte erteilt bekommt. Die dunkelsten Kapitel aus der Vergangenheit der Hansestadt, wie die Schrecken der Pest-Seuche, die Zeit der Inquisition oder der große Brand von 1842 uvm. werden hier in 11 Liveshows, die sich um wahre Geschichten drehen, den Besuchern nähergebracht.

hamburg dungeon folterkammer

Wenn Ihr schon in der Speicherstadt seid, die auch unbedingt sehenswert und UNESCO-Weltkulturerbe ist, dann macht einen Abstecher in die angrenzende HafenCity. Dort findet Ihr die Elbphilharmonie, das außergewöhnliche, auf einem alten Speicher thronende Konzerthaus. Es ist ohne Frage ein Bau der Superlative, nicht nur was die Kosten anbetrifft. Bei einer Elbphilharmonie Führung könnt Ihr Euch zahlreiche Fakten, Geschichten und Anekdoten rund um das Bauwerk erzählen lassen. Bestimmt wird etwas dabei sein, was Ihr zum Thema Elbphilharmonie noch nicht wusstet.

elbphilharmonie plaza fuehrung sightseeing kontor10

Hamburg in drei Tagen

Nach so viel aufregendem Sightseeing in Hamburg sollte der dritte Tag, wenn er denn noch zur Verfügung stehen sollte, etwas gemütlicher ausfallen. Als grüne Stadt am Wasser hat Hamburg viele wunderschöne Rückzugsorte und Ruheoasen. Bei einer entspannten Alsterrundfahrt oder Kanalfahrt gondelt man entspannt mit einem der weißen Alsterschiffe auf Hamburgs mondänem Binnensee und seinen grün bewachsenen Seitenarmen. Auf diese Art und Weise unternahmen besser gestellte Hamburger schon vor Jahrhunderten Lustfahrten auf dem Alstersee zum Entspannen und sich amüsieren.

kanalfahrt schiff fleete sightseeing kontor fb

Hamburgs Zoo, der Hagenbecks Tierpark, ist eine Attraktion für Groß und Klein. Mehr als 1400 Tiere aller Kontinente, eine der größten Elefantenherden Europas, eine 8000 qm große Tropen-Anlage und weitläufige Parkanlagen laden stadtmüde Gäste in eine andere Welt ein.

Wer besonders wissensdurstig ist und wissen möchte, wie aus der sagenumwobenen Hammaburg die stolze Hansestadt und das sprichwörtliche Tor zur Welt wurde, ist im Museum für Hamburgische Geschichte richtig. Direkt an der frei zugänglichen Parkanlage „Planten un Blomen“ gelegen, die vielfältige Entwicklungsgeschichte der Stadt Hamburg von ihren Anfängen bis zur Gegenwart und zählt heute zu den größten stadthistorischen Museen Europas. Alternativ empfehlen wir denjenigen, die sich lieber draußen aufhalten, die historische Stadtführung durch Hamburg unter dem Motto: Feuer, Kriege, Katastrophen – Hamburg im Wandel der Zeit.

Natürlich gibt es noch so viel mehr zu entdecken und zu erleben in Hamburg: Musicals, Theater, spannende Stadtführungen, seine Club- und Musikszene, Kulturdenkmäler und Museen. Seid herzlich eingeladen, Hamburgs Sehenswürdigkeiten einen weiteren Besuch abzustatten.

Schnell und unkompliziert Online-Tickets für Hamburger Sehenswürdigkeiten buchen

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Verwandte Beiträge

Bezahlmethoden

ACHTUNG: Aus technischen Gründen derzeit KEINE KREDITKARTENZAHLUNG möglich. Nutzen Sie bitte Paypal, Sofortüberweisung, oder Zahlung auf Rechnung
 
  • Keine zusätzlichen Gebühren
  • sichere Abwicklung
  • SSL - Verschlüsselung

Geschenkgutschein

Zu den Hamburg Geschenkgutscheinen

Sie haben ein Geschenkgutschein erhalten und möchten diesen nun einlösen? Dann klicken Sie bitte auf folgenden Link:

Geschenk einlösen

Infozentrale

Kontakt

Lassen Sie sich gerne von unserem freundlichen Team beraten! Telefonisch können Sie uns montags bis sonntags unter der

Tel.: 040 - 181300440 info [at] sightseeing-kontor.de

erreichen, oder senden Sie uns einfach Ihre Anfrage. Unsere Mitarbeiter freuen sich über Ihren Anruf.

Öffnungszeiten
Mo.-Fr.: 9:00 - 19:00 Uhr
Sa. : 10:00 - 16:00


zum Anfrageformular