Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. zur Kenntnis genommen

Das Hamburg Magazin - Infos, Tipps und Berichte zu Ereignissen und Trips!

Moin, Moin! Das Magazin über Hamburg von Hamburgern. Durchstöbern Sie den Magazinbereich und lesen Sie Beiträge über die Großstadt an der Elbe, seine Menschen, Plätze, Geschichten und Geheimnisse. Welche Restaurants und Orte sollte man besucht haben? Was macht die schönste Stadt der Welt so besonders oder die Reeperbahn so einzigartig? Erhalten Sie aktuelle Informationen und Insidertipps über die Hansestadt, um Ihren Aufenthalt gut vorbereitet und so angenehm wie möglich zu gestalten.


Ausflüge bei schlechtem Wetter

Mit 195 Regentagen rangiert Hamburg statistisch gesehen in der goldenen Mitte der regnerischsten Städte Deutschlands und doch ist die Hansestadt für sein „Schietwetter“ bekannt. Aufgrund dieser Tatsache wurde das Angebot für Indoor-Aktivitäten in Hamburg von Jahr zu Jahr erweitert. Die „steife Brise“ und der häufige Sprühregen vermiesen den Besuchern die Lust, den berühmten Michel oder das prächtige Rathaus zu besichtigen. Doch sollte man aus diesem Grund in seinem Hotelzimmer auf einen Wetterumschwung warten? Der folgende Artikel verrät Ihnen, wie Sie trotz Schietwetter Ihren Hamburg-Urlaub weiterhin genießen können. 

Die Vielfältigkeit auf der Reeperbahn

Im Herzen St. Paulis, nicht weit entfernt von der Elbe, versteckt sich die sündigste Meile der Welt. Auf dem Geestrücken erstreckt sich die 930 Meter lange Reeperbahn und hat jährlich 25 bis 30 Millionen Besucher. Wo damals die Reepschläger die Taue für die Segelschiffe angefertigt haben, machen nun jedes Wochenende bis zu 30 Tausend Menschen die Nacht zum Tag. Unzählige Bars und Clubs sind für uns Hanseaten kein Problem, doch wenn man über das Wochenende nur kurz „schnuppern“ möchte, dann sollten Sie diesen Artikel sorgfältig durchlesen um anschließend mit den „Hamburger Jung und Deerns“ mithalten zu können.

Barrierefreiheit in Hamburg 

Hamburg ist mit einer Fläche von 755 km² die zweitgrößte Stadt Deutschlands und hat sich im Laufe der Jahre zu einer Touristenmetropole entwickelt. Durch das stetige Touristenwachstum hat Hamburg das Spektrum an Freizeitaktivitäten und Angeboten jeglicher Art vergrößert. So wie sämtliche Attraktionen wurde ebenso das öffentliche Verkehrsnetzt ausgebaut, um vor Allem den Gehbehinderten und Rollstuhlfahrern der Stadt die Mobilität zu gewährleisten. Im Folgenden werden wir uns mit der Berrierefreheit in Hamburg beschäftigen, um den Aufenthalt für Sie angenehmer zu gestalten. In welchen U- und S-Bahnstationen befinden sich Aufzüge, welche Attraktionen und Restaurants sind barrierefrei?

Bezahlmethoden

  • Keine zusätzlichen Gebühren
  • sichere Abwicklung
  • SSL - Verschlüsselung

Geschenkgutschein

Zu den Hamburg Geschenkgutscheinen

Sie haben ein Geschenkgutschein erhalten und möchten diesen nun einlösen? Dann klicken Sie bitte auf folgenden Link:

Geschenk einlösen

Infozentrale

Kontakt

Lassen Sie sich gerne von unserem freundlichen Team beraten! Telefonisch können Sie uns montags bis sonntags unter der

Tel.: 040 - 181300440 info [at] sightseeing-kontor.de

erreichen, oder senden Sie uns einfach Ihre Anfrage. Unsere Mitarbeiter freuen sich über Ihren Anruf.

Öffnungszeiten
Mo.-Fr.: 9:00 - 19:00 Uhr
Sa. : 10:00 - 16:00


zum Anfrageformular