Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. zur Kenntnis genommen

Hamburg öffnet sich wieder für den Tourismus:

Die aktuelle Lage in Hamburg

Nach der bereits erfolgten Rücknahme zahlreicher Corona-Beschränkungen in den vergangenen Wochen ist das Infektionsgeschehen in Hamburg weiterhin stabil. Dies ermöglicht einen weiteren Öffnungsschritt zum 11. Juni 2021.

Als vierten Öffnungsschritt hat der Senat folgende Maßnahmen beschlossen:

Die Kontaktbeschränkung wird so angepasst, dass private Zusammenkünfte mit bis zu fünf Personen in geschlossenen Räumen und mit bis zu 10 Personen unter freiem Himmel unabhängig von der Zahl der beteiligten Haushalte möglich sind. Kinder unter 14 Jahren sowie vollständig geimpfte und genesene Personen werden dabei weiterhin nicht mitgerechnet.

Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Campingplätze oder vergleichbare Beherbergungseinrichtungen dürfen unter den bestehenden Auflagen bis zu 100 Prozent ihrer zulässigen Kapazität öffnen.

Sport ist mit bis zu 30 Erwachsenen unter freiem Himmel und kontaktfrei mit bis zu 10 Erwachsenen im Innenbereich unter den bekannten Auflagen (unter anderem (digitale) Kontaktnachverfolgung, Testpflicht) möglich.

Sportveranstaltungen unter freiem Himmel und in Hallen können in Abhängigkeit von dem jeweiligen Veranstaltungsort und nach Einzelfallprüfung auch mit mehr als 650 zuschauenden Personen durchgeführt werden.

Sonstige Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen in Innenräumen sind mit bis zu 100 Personen möglich (Auflagen: Testpflicht, fester Platz, (digitale) Kontaktnachverfolgung, medizinische Maskenpflicht). Veranstaltungen unter freiem Himmel sind unter denselben Bedingungen mit bis zu 500 Personen zulässig. Private Feierlichkeiten sind weiterhin nicht zulässig.

In Kultureinrichtungen ist die Anordnung der festen Sitzplätze nunmehr im „Schachbrettmuster“ möglich. Zwischen allen besetzten Sitzplätzen muss rechts, links, davor und dahinter jeweils ein Platz frei sein.

Unter Auflagen (unter anderem spezifisches Schutzkonzept) ist die Veranstaltung von Volksfesten möglich (zum Beispiel Dom).

Chorproben dürfen im Freien und in geschlossenen Räumen stattfinden. Für diese sowie für Blasinstrumente-Ensembles gilt ein Sonderabstand von 2,5 Meter zwischen den Musizierenden. Sofern Proben in Innenräumen stattfinden, gilt eine Testpflicht als Auflage.

Für Hafen- und Stadtrundfahrten darf die volle Kapazität der Gefährte genutzt werden, allerdings unter Einhaltung der Abstandsregeln. Die bestehende Testpflicht entfällt, wenn das Angebot ausschließlich in offenen Fahrzeugen erbracht wird. Im Innenbereich bleibt sie als Zugangsvoraussetzung. Für gemischte Angebote (zum Beispiel Stadtrundfahrten in Bussen mit offenem Oberdeck) bleibt es ebenfalls bei der Testpflicht.

Für touristische Gästeführungen gilt nunmehr eine Begrenzung der Gruppengröße von 20 Personen im Freien und von 10 Personen in geschlossenen Räumen. KEINE TESTPFLICHT, nur Maskenpflicht.

Im Bereich der körpernahen Dienstleistungen gilt anstatt einer FFP2-Maskenpflicht eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Saunen, Dampfbäder und Wellnessangebote dürfen unter den bekannten Auflagen (u.a. Testpflicht, Abstands- und Kontaktregeln) geöffnet werden.

Prostitutionsangebote, die nach dem Prostituiertenschutzgesetz angemeldet und geprüft sind, dürfen unter Auflagen öffnen. Hierzu zählen unter anderem ein Alkoholverbot, eine vorherige Anmeldung, ein negativer Coronatest sowie die medizinische Maskenpflicht.

Ein komplette Zusammenfassung der aktuell geltenden Corona-Bestimmungen in Hamburg gibt es HIER:

Quelle: hamburg.de

Konkret bedeutet das Folgendes für unsere Angebote:

STAND 1. JUNI 2021:

Museen in Hamburg dürfen unter Einhaltung von Hygienevorschroften wieder öffnen. So z. B. macht ab dem 17.05.2021 das Spicy´s Gewürzmuseum wieder auf. Das Internationale Maritime Museum öffnet ab dem 03. Juni 2021. Auch die größte Modeleisenabahnanlage der Welt, das Miniatur Wunderland wird voraussichtlich ab dem 27.05.2021 wieder Gäste begrüßen. Das Panoptikum Wachsfigurenkabinett öffnet ab dem 21.05.2021 seine Pforten, zunächst nur am Wochenenede (Fr., Sa., und So.).

Hafenrundfahrten finden unter Auflagen ab dem 01.06.2021 wieder statt. Abendliche Lichterfahrten auf der Elbe ab dem 07.06.2021.

Alsterrundfahrten finden ab dem 11. Juni wieder statt.

Stadtrundfahrten der Blauen Linie legen ab dem 11. Juni los, vorerst donnerstags bis sonntags im 60-minütigen Takt.

maritimes museum hamburg anleger

Private Stadtführungen und Rundgänge unter freiem Himmel sind ab dem 04.06.2021 auch als günstige Minigruppe, z. B. für Familien oder Freunde möglich. Ab Mitte Juni  werden auch unsere öffentlichen Hamburg-Rundgänge beginnen.

Hamburg Dungeon öffent zum 18.06.202. (Bitte hier unbedingt Online-Tickets vorbuchen, sonst wird kein Einlass gewährt)

und das CHOCOVERSUM by Hachez zum 24.06.2021.



Alle unten erwähnten Aktivitäten pausieren noch. Wir drücken die Daumen, dass sich die Lage dank der eingeleiteten Maßnahmen entspannt und Hamburg bald wieder Gäste empfangen kann.

Führungen auf der Plaza der Elbphilharmonie sind nicht freigegeben.

Wir hoffen jedoch, dass wir Ihnen Hamburg demnächst in all seinen Facetten präsentieren können.

Bei allen unseren Aktivitäten gilt ein Hygienekonzept, welches unter anderem das Tragen von einem Nasen-Mund-Schutz, Einhaltung von Mindestabständen (1,50 m) und das Vorhandensein von Desinfektionsmitteln vorsieht.

Wir freuen uns auf Sie!

FOLGENDE AKTIVITÄTEN SIND NOCH KOMPLETT AUSGESETZT:

Fleetfahrten, Bordparties und Club& Pub Partytouren finden vorerst nicht statt. Bisher erworbene Tickets können in Gutscheine mit unbegrenzter Gültigkeit umgewandelt werden.

 Tschüss und bleiben Sie gesund!

 

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Bezahlmethoden

  • Keine zusätzlichen Gebühren
  • sichere Abwicklung
  • SSL - Verschlüsselung

Geschenkgutschein

Zu den Hamburg Geschenkgutscheinen

Sie haben ein Geschenkgutschein erhalten und möchten diesen nun einlösen? Dann klicken Sie bitte auf folgenden Link:

Geschenk einlösen

Infozentrale

Kontakt

Lassen Sie sich gerne von unserem freundlichen Team beraten! Telefonisch können Sie uns montags bis sonntags unter der

Tel.: 040 - 181300440 info [at] sightseeing-kontor.de

erreichen, oder senden Sie uns einfach Ihre Anfrage. Unsere Mitarbeiter freuen sich über Ihren Anruf.

Öffnungszeiten
Mo.-Fr.: 9:00 - 19:00 Uhr
Sa. : 10:00 - 16:00


zum Anfrageformular